Kataloge blättern und bestellen
Feedback
Wissenswertes A-Z

Wissenswertes A-Z

Hier finden Sie alles Wissenswerte rund um Wikinger Reisen.

Von A wie Allgemeine Geschäftsbedingungen, über D wie Doppelzimmer zur Alleinbenutzung und M wie Messen bis hin zu Z wie Zusatztermine.

Suchen Sie gezielt nach Informationen die Ihre bevorstehende oder gebuchte Reise betreffen.

Georg Kraus Stiftung

Wikinger Reisen ist zu 20 % im Besitz der Georg Kraus Stiftung, die 1996 vom Wikinger-Firmengründer Hans Georg Kraus ins Leben gerufen wurde und bis heute von ihm betreut wird. Damit fließen automatisch 20 % der Firmengewinne in Dritte-Welt-Projekte. Jeder Wikinger-Gast engagiert sich also allein durch die Buchung seiner Reise in der Entwicklungshilfe.

Die Stiftung unterstützt kleine, lokale Projekte, die den Betroffenen direkt zugutekommen. Im Vordergrund steht die Hilfe für Kinder, Jugendliche und Frauen. Die Projekte konzentrieren sich auf die ärmsten Regionen Afrikas, Asiens und Südamerikas.

Allein mit den Wikinger-Anteilen kann die Stiftung ihre vielfältigen Aufgaben allerdings nicht wahrnehmen. Sie benötigt zusätzliche Spenden und Ihre Unterstützung. Mehr über die Stiftung erfahren Sie unter www.georg-kraus-stiftung.de. Vielleicht ist auch für Sie ein Projekt dabei, für das Sie sich in der Gewissheit, dass Ihr Geld den Hilfsbedürftigen vor Ort zu 100 % zugutekommt, engagieren möchten.

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo
Folgen Sie uns: facebook.com plus.google.com youtube.com wikinger-blog.de
Weiterempfehlen: