Kataloge blättern und bestellen
Wissenswertes A-Z

Wissenswertes A-Z

Hier finden Sie alles Wissenswerte rund um Wikinger Reisen.

Von A wie Allgemeine Geschäftsbedingungen, über D wie Doppelzimmer zur Alleinbenutzung und M wie Messen bis hin zu Z wie Zusatztermine.

Suchen Sie gezielt nach Informationen die Ihre bevorstehende oder gebuchte Reise betreffen.

Einreisebestimmungen

Für die Einhaltung der Einreisebestimmungen ist grundsätzlich jeder Reisende selbst verantwortlich:

  • Individuelle Bestimmungen für deutsche Staatsbürger zum jeweiligen Reiseland entnehmen Sie bitte der jeweiligen Reiseinformation.
  • Bestimmungen für nicht-deutsche Staatsbürger können Sie demnächst hier individuell abrufen. 


Wir empfehlen Ihnen dringend, sich rechtzeitig mit den aktuellsten Bestimmungen und Vorschriften auseinanderzusetzen (etwa 7-8 Wochen vor Reisebeginn):

  • auf der Internetseite des Auswärtigen Amtes www.auswärtigesamt.de (Deutsche); Staatsbürger anderer Länder beim entsprechenden zuständigen Amt
  • Bei Reisen in Länder mit Visumpflicht empfehlen wir die Beantragung über einen Visadienstleister (sofern kein Visum bei Ankunft/Einreise möglich ist). --> Einen Link zu unserem Partner finden Sie auf der jeweiligen Reiseseite bzw. in der Reiseinformation. Der Antragsprozess sollte 5-6 Wochen vor Reisebeginn begonnen werden.


Bei Ihrer Reisebuchung sollten Sie unbedingt folgende nächste Schritte beachten:

  • SOFORT: Namen auf Ihrer Buchungsbestätigung kontrollieren - uns muss unbedingt Ihr vollständiger Name laut Ausweisdokument vorliegen (Abweichungen können hohe Zusatzkosten für Sie bedeuten)
  • SOFORT: Mit den Einreisebestimmungen Ihres Reiseziels vertraut machen und ggfs. Fristen im Kalender eintragen
  • SOFORT: Gültigkeit des Reisepasses kontrollieren bzw. Pass rechtzeitig beantragen
  • ZEITNAH: Passdaten an Wikinger Reisen übermitteln (sofern erforderlich, Details in der Reiseinformation)

In diesem Zusammenhang beachten Sie bitte den Punkt 8 in den Allgemeinen Reisebedingungen. Die AGBs finden Sie in unseren Katalogen sowie hier.
 

  • Abweichungen Ihres Namens vom Ausweisdokument können dazu führen, dass die Fluggesellschaft Ihnen die Beförderung verweigert. Eine kurzfristige Namensänderung vor Reiseantritt kann mit sehr hohen Kosten (Stornierung und Neubuchung) verbunden sein.
  • Nicht übermittelte gültige Passdaten (und ggf. Pass- und Visumkopien) führen dazu, dass Reiseleistungen nicht bestätigt werden oder die Einreise ins Urlaubsland verweigert wird.
  • Ein ungültiger Pass zum Reiseantritt (z. B. ausreichende Gültigkeit), kann mit erheblichen Mehrkosten verbunden sein.
  • Erhalten Sie Ihr Visum nicht fristgerecht, ist eine Einreise ins Urlaubsland in der Regel ausgeschlossen.

Im Ernstfall kommt es zur Stornierung der Reisebuchung nach den AGB von Wikinger Reisen oder vor Ort zu einem Reiseabbruch mit möglicherweise sehr hohen Zusatzkosten (z. B. frühzeitige Rückreise).

 

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo

Newsletter – immer auf dem neuesten Stand

Wikinger-Newsletter bestellen und monatlich jeweils einen von 3 Reisegutscheinen à 100 Euro gewinnen!

Folgen Sie uns: facebook.com youtube.com wikinger-blog.de instagram.com
Weiterempfehlen: