Wanderwoche in Südschweden

Wanderwoche in Südschweden

3 Standorte - kontrastreiches Süd- und Mittelschweden

Kleine, familiengeführte Hotelbetriebe - idyllische Kulturlandschaften

Schweden: Individuelle Standortwanderreise

 | 
Seite drucken
Reisedauer: 8 Tage
Schwierigkeitsgrad: 1-2 Stiefel Schwierigkeitsgrad
Reise-Nr:7163

Weitere Informationen

Reiseinformation
Detaillierte Infos zu Ihrer Reise

Keine Rundreise im klassischen Sinn, sondern drei ausgewählte Standorthotels in naturschöner Lage machen diese Reise ideal für Wanderer. Mit je 2 bzw. 3 Übernachtungen pro Hotel erspart man sich tägliches Kofferpacken und kann stattdessen die wunderschöne Umgebung und die zahlreichen Aktivmöglichkeiten der Hotels genießen. Die kulturelle und landschaftliche Vielfalt dieses wunderschönen Landes erlebt man schließlich bei den 3 Orts- und Hotelwechseln in eindrucksvoller Weise: Von den weitläufigen Sandstränden der Westküste über die Wald- und Seengebiete Värmlands bis zur alten Kulturlandschaft Östergötland mit ihren historischen Wikingergräbern, Kirchen und idyllischen Kleinstädten ist hier alles dabei!

Die kleine Anlage Ästad Gård verteilt sich auf mehrere Gebäude rund um den ehemaligen Bauernhof, in dem sich heute Restaurant und Aufenthaltsraum befinden. Sie beherbergt eine Saunalandschaft mit mehreren Saunen, ausgezeichnet als eine der schönsten in ganz Schweden. Die Anlage liegt etwa 25 km östlich von Varberg, dem nächsten größeren Ort an der Westküste. Die geräumigen Doppelzimmer des Hotels befinden sich in schönen grasbedeckten Holzhäusern. Auf dem Gelände befinden sich aber auch die typischen roten Schwedenhäuser.

Das Hotel Fryken Strand empfängt Sie in bezaubernder, ländlicher Lage am See Fryken, rund 5 km von Sunne entfernt. Alle 60 Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, TV, Telefon und Heizung. Ein gemütlicher Aufenthaltsraum sowie das Panorama-Restaurant mit Blick über den See laden zum Verweilen ein. Gegen Gebühr stehen drei Saunen zur Verfügung.

Das kleine Landhotel Rimforsa, in dem Sie 2 Nächte schlafen, vermittelt den Charme eines Herrschaftshauses und besticht vor allen Dingen durch seine parkähnliche Lage direkt am See, an dem auch die herrliche Sauna liegt. Den Ortskern Rimforsa erreichen Sie zu Fuß. Die 40 Zimmer sind sehr individuell und liebevoll ausgestattet.

Eingeschlossene Leistungen:

  • 7 Übernachtungen in Zimmern mit DU/WC inklusive Halbpension
  • detaillierte Wegbeschreibungen
  • Karten mit markierten Routen.

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • An- und Abreise
  • Mietwagen

Termine: tägliche Anreise möglich.

Preise 2015 in € pro Person:

 01.05. - 30.09. im Doppelzimmer  768
 01.05. - 30.09. im Einzelzimmer  1.008

Ohne Aufpreis falls nur 1 Person reist.

 Verlängerungsnacht p.P. inkl. HP  DZ  EZ
 Ästad Gard  90  115
 Hotel Fryken  110  150
 Rimforsa Strand  90  120

Reise buchen

Angebot | Buchen

1. Tag: Anreise
Per PKW oder Flug nach Südschweden. Fahrt zum Gutshofhotel Ästad Gård an der Westküste (2 Übernachtungen).
2. Tag: Kulturlandschaft
Tageswanderung durch eine alte Kulturlandschaft mit uraltem Baumbestand, grünen Wiesen und Bauernhöfen (GZ 4,5 - 5 Std., +/- 350 m). Alternativ Möglichkeit zu einer Fahrt an die Küste (ca. 20 km) mit kilometerlangem Sandstrand (gute Bademöglichkeit, wetterabhängig) oder zum UNESCO-Weltkulturerbe Grimeton (ca. 20 km).
3. Tag: Gen Norden (ca. 380 km)
Um etwas vom Land zu sehen, ist diese Tagesetappe ideal: eine optimale Route führt zunächst an der Westküste entlang in die Provinz Bohuslän, vorbei an der Stadt Göteborg. Auf Hunderten von Inseln und Schären liegen romantische kleine Fischerdörfer. Am größten See Schwedens, dem Vänern, entlang geht es dann nach Mittelschweden. Die Landschaft verändert sich: Felder und Wiesen weichen, kilometerlange tiefgrüne Nadelwälder treten an ihre Stelle. 3 Übernachtungen in Sunne.
4. Tag: Um den Ängsjön
Ihre heutige Wanderung führt Sie durch typisch schwedische Waldlandschaft rund um den See Ängsjön. Im sogenannten Finnskogar (Finnenwald) finden Sie viele Relikte aus dem 15. und 16 Jahrhundert, als Finnen in den schwedischen Wäldern arbeiteten und lebten (GZ 5 Std., +/- 150 m).
5. Tag: Natur & Kultur in Sunne
Am Vormittag wandern Sie auf dem Sundsbergsleden und genießen schöne Ausblicke vom Klövberget auf die umliegenden Seen und Wälder (GZ 2 Std., +/- 100 m). Am Nachmittag können Sie das beschauliche Sunne erkunden. Wir empfehlen Ihnen den Besuch des Herrenhauses Mårbacka, Geburtsort der schwedischen Schriftstellerin Selma Lagerlöf und heute als Museum eine der meist besuchten Sehenswürdigkeiten Schwedens.
6. Tag: Auf nach Östergötland
Fahrt (ca. 320 km) zur letzten Etappe dieser Reise, zum wunderschön gelegenen Landhotel Rimforsa (2 Übernachtungen). Es geht durch altes Kulturland, mit den beeindruckendsten Zeugnissen aus Schwedens langer Geschichte: Das mittelalterliche Städtchen Vadstena, eine Art "Schwedisches Rotenburg" mit dem Kloster der Heiligen Birgitta, Runensteinen, alten Landkirchen, Wikingergräbern und vielem mehr. Dazu der Götakanal, Schwedens Wasserstraße von Stockholm nach Göteborg.
7. Tag: Schwedische Impressionen
Gemütliche Wanderung über Feldwege durch kleine, typisch schwedische Dörfer (GZ 4 Std., +/- 200 m). Für den Nachmittag empfehlen wir Ihnen die wunderbar entspannende Sauna direkt am See.
8. Tag: Abreise aus Rimforsa
Individuelle Heimreise.

An- und Abreise:

An- und Abreise:
1. Pkw-Anreise
a) mit STENA LINE, Nachtfähre Kiel – Göteborg – Kiel
b) mit SCANDLINES, Rostock oder Sassnitz nach Trelleborg und zurück
c) Vogelfluglinie Puttgarden – Rødby + Helsingør – Helsingborg
d) Über die Öresundbrücke
2. Fluganreise Fly & Drive
Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Flug- und Mietwagenangebot – bitte sprechen Sie uns an!

Schwierigkeitsgrad:

Einfache Wanderungen auf Waldwegen, keine schwierigen Passagen. Gehzeiten 1,5 - 6 Std., Höhenunterschiede bis max. 350 m.

  • facebook
  • google+
  • youtube
  • Newsletter
Kontaktieren Sie uns Kataloge 2015 bestellen nach oben