Trekkingzauber auf dem Balkan

Trekkingzauber auf dem Balkan

Der Charme des Balkans zwischen Belgrad, Sarajevo und Adria

Unbekannte Wanderparadiese: Zlatibor, Perućica und Bjelašnica

Serbien/Bosnien/Kroatien: Geführte Trekkingreise

 | 
Seite drucken
Neu Im Programm
Reise-Nr:5575T
Unterkunftsart:Hütte/Hotel
Max. Höhe:1.960 m

Weitere Informationen

Reiseinformation
Detaillierte Infos zu Ihrer Reise

Balkan - die Halbinsel der grünen Hügel, das Land des Karsts. Ein Traum jedes Wanderers, denn Berge gibt es hier "en masse". Über einsame Weiler wandern wir zum Kloster Soko Grad und an den Mäandern des Uvac entlang. Weißkopfadler kreisen hoch über dem Tal. Umgeben von Hunderten von Hügeln wandern wir auf herrlichen Panoramawegen über Zlatibor. In Perućica stellen sich uns mächtige Felsberge wie der Maglić (2.386 m) zur Schau. Dann geht es nach Bjelanica zu dem wohl urigsten Dorf des Balkans - Lukomir: Zwei Dutzend kleine Häuschen schmiegen sich an einen Bergsattel, ein Bergbauer lädt uns zum Picknick ein. Über Sarajevo (was für eine Stadt!) fahren wir ins Biokovo-Gebirge, wo wir unsere Trekking-Reise mit einer Adria-Panoramatour abschließen.

Vom Kloster über das Hotel des Filmregisseurs Emir Kusturica bis zu einem Vier-Sterne-Hotel in Zlatibor und Sarajevo - alles ist dabei. In Mitrovac übernachten wir in Doppelzimmern mit sanitären Gemeinschaftseinrichtungen in einer Bungalowanlage. Im Camp am Ufer des Flusses Drina nächtigen wir in einfachen Zwei-Bett- Campinghäusern mit gemeinschaftlichen Sanitäreinrichtungen. In Umoljani schlafen wir einmal in einer Bergpension in Mehrbettzimmern mit gemeinschaftlichen Sanitäreinrichtungen. In Belgrad, Mokra Gora, Zlatibor, Bjelanica, Sarajevo und Brela übernachten wir in guten Mittelklassehotels (Drei- oder Vier-Sterne-Hotels), (Ü = Übernachtung).

OrtNächteHotelLinkSterneZimmerBad/WCLageAusstattung
Belgrad1Queen's Astoria Design HotelLink485eigenes Bad oder Dusche/WCDas Hotel befindet sich im Zentrum von Belgrad. Die Fußgängerzone und zahlreiche Sehenswürdigkeiten sind fußläufig erreichbar.geschmackvoll eingerichtete, kleine Zimmer mit TV, Minibar und Föhn, Restaurant, Bar
Koviljaca1Suncana Reka BungalowsLinkentspricht 2*25eigenes Bad oder Dusche/WC pro FerienwohnungDie Unterkunft befindet sich am Ufer der Drina.
Soko Grad1Kloster Soko Grad entspricht 2*20eigenes Bad oder Dusche/WCIm Kloster Soko Grad.
Mitrovac/Nagramak1Ferienwohnungen DZ/EZ teilen sich gemeinsames Wohnzimmer und Bad/WCIm Weiler Mitrovac.
Mokra Gora1Ethnodorf Drvengrad 330eigenes Bad oder Dusche/WCIm Ethnodorf Drvengrad.
Zlatibor2Hotel IdilaLink420eigenes Bad oder Dusche/WCDas Hotel befindet sich im Herzen des Ortes Zlatibor.moderne, komfortabel eingerichtete Zimmer mit TV; das Hotel verfügt über ein modernes Spa-Center.
Foca1Drina-Camp sanitäre GemeinschaftseinrichtungenDirekt am Ufer der Drina.
Bjelasnica1Hotel HanLink318eigenes Bad oder Dusche/WCdirekt am Berg BjelasnicaTV, Klimaanlage
Umoljani1Pension jeweils 4 Zimmer teilen sich 1 Bad/WCim Weiler UmoljaniStockbetten
Sarajevo2Hotel Holiday Inn 4206eigenes Bad oder Dusche/WCzentral in Sarajevo, 5 Minuten von der Altstadt entferntTV, Klimaanlage, Föhn
Brela2Hotel MarinaLink3eigenes Bad oder Dusche/WC10 m vom Meer entfernt, am StrandTV, Klimaanlage, Föhn, Telefon, Minibar

Bitte beachten Sie, dass dies eine vorläufige Liste ist. Es kann zu kurzfristigen Änderungen kommen. Alle Angaben ohne Gewähr.

AnreiseAbreiseab PreisEZDZStatus
06.09.1420.09.14€ 1.990nicht mehr buchbarEinzelzimmer sind nicht mehr buchbar.nicht mehr buchbarDoppelzimmer sind nicht mehr buchbar. 
20.09.1404.10.14€ 1.990genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Einzelzimmer verfügbar.nicht mehr buchbarDoppelzimmer sind nicht mehr buchbar.Die Durchführung dieser Reise ist garantiert!Die Durchführung dieser Reise ist garantiert!
Legende:
: Zeigt das Erreichen der Mindestteilnehmerzahl an: Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht!
: Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen!
: Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!
: Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!

 : Durchführungsgarantie

Flugzuschläge
Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
München€ 0
Berlin, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, Stuttgart€ 50
Weitere deutsche Abflughäfen€ 75
Österreich und Schweiz€ 250
Hin- und Rückflug mit Umstieg in München 
Details & Buchen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Flug mit Lufthansa in der Economyclass nach Belgrad und zurück von Split
  • Transfers in Serbien, Bosnien und Herzegowina und Kroatien
  • 11 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC, 1 Übernachtung im Doppelzimmer in Ferienwohnungen mit einem gemeinsamen Wohnzimmer und einem gemeinsamen Bad oder Dusche/WC, 1 Übernachtung im Zwei-Bett-Campinghaus mit sanitären Gemeinschaftseinrichtungen, 1 Übernachtung im Mehrbettzimmer mit sanitären Gemeinschaftseinrichtungen
  • Halbpension
  • Programm wie beschrieben
  • Stadtführungen in Belgrad, Sarajevo und Mostar
  • Wikinger-Reiseleitung
  • Gepäcktransport: von Unterkunft zu Unterkunft

Zimmerzuschläge:

EZ-Zuschlag: 340 €
für 13 Übernachtungen (1 Ü in Umoljani im Mehrbettzimmer)

Trek-Check   > Trek-Check
   

3. Tag: Über die Hügel zum Kloster
Krupanj - Mačkov Kamen - Soko Grad
(GZ: 5 - 6 Std., + 500 m, - 600 m)


4. Tag: In die serbische Wildnis
Soko Grad - Gorna Ljubovida
(GZ: 3 Std., + 300 m, - 400 m)


5. Tag: Zum Kusturica-Dorf
Nagramak - Iver
(GZ: 5 Std., + 250 m, - 350 m)


6. Tag: Panorama-Tour
Nevolja - Cigota - Zlatibor
(GZ: 5 Std., + 150 m, - 550 m)


7. Tag: Auf Höhenwegen
Zlatibor - Lupoglav - Tvornik
(GZ: 5 1/2 Std., + 600 m, - 100 m)


8. Tag: Die Mäander von Uvac
Uvac
(GZ: 2 1/2 Std., + 150 m, - 100 m)


9. Tag: Maglić
Prijevor - Trnovačko-See - Prijevor
(GZ: 3 - 4 Std., +/- 500 m)


10. Tag: Im "Paradies"
Umoljani - Obalj - Lukomir
(GZ: 6 Std., +/- 600 m)


11. Tag: Die Gipfel des Bjelašnica
Tusila - Visočica
(GZ: 5 - 6 Std., +/- 700 m)


14. Tag: Biokovo
Makar - Vošac
(GZ: 4 Std., + 1.200 m)


1. Tag: Anreise
Flug nach Belgrad und kurzer Transfer zum Hotel (1 Ü).
2. Tag: Von Belgrad nach Westserbien
Stadtbesichtigung und Transfer nach Westserbien (ca. 2 1/2 Std.). Am Drina-Ufer übernachten wir einmal in einer malerisch gelegenen Bungalowanlage im traditionellen Stil.
3. Tag: Über die Hügel zum Kloster
Transfer nach Mačkov Kamen. Auf Feld- und Forstwegen wandern wir durch eine herrliche Hügellandschaft. Am Nachmittag erreichen wir das Kloster Soko Grad, das malerisch an einem kleinen See liegt (1 Ü).
4. Tag: In die serbische Wildnis
Wir steigen durch Wälder und Felder nach Ljubovija ab. Danach fahren wir zu einem Dörfchen namens Mitrovac, wo sich Hase und Fuchs "Laku noć" sagen (2 1/2 Std., 1 Ü).
5. Tag: Zum Kusturica-Dorf
Heute machen wir uns auf den Weg zum Gipfel des Iver im Tara-Nationalpark. Nach dem Abstieg geht es weiter nach Mokra Gora, wo der Regisseur Emir Kusturica ein Hotel (1 Ü) im Stil eines Holzdorfes errichtete. Eine weitere Attraktion in Mokra Gora ist die Fahrt mit der Bergbahn argan Eight, einer Schmalspurbahn.
6. Tag: Panorama-Tour
Transfer nach Nevolja, einer baumlosen Hügelkette südlich von Zlatibor (2 Ü). Der breite Kammweg bietet auf Schritt und Tritt einen herrlichen Rundblick.
7. Tag: Auf Höhenwegen
Wir nehmen den Höhenweg zum Tornik, der uns ebenfalls einen aussichtsreichen Wandertag beschert.
8. Tag: Die Mäander von Uvac
Transfer zum Naturreservat Uvac, über dem die Weißkopfadler kreisen. Danach fahren wir nach Viegrad, wo die "Steinstadt" Emir Kusturicas verwirklicht wurde, bevor wir am späten Nachmittag unser Flusscamp am Ufer der Drina erreichen (Transfer ca. 4 Std., 1 Ü).
9. Tag: Maglić
Auf der Wanderung zum Trnovačko-See im Perućica-Gebirge eröffnet sich vor uns eine Hochgebirgsszenerie: Gipfel wie Maglić und Voljak steigen steil in den Himmel und der Blick auf den Trnovačko-See ist atemberaubend (3 1/2 Std., 1 Ü in Bjelanica).
10. Tag: Im "Paradies"
Umoljani gehört wohl zu den am schönsten gelegenen Orten Bosniens. Über eine kleine Bergkette wandern wir nach Lukomir, das seinen Namen "Hafen des Friedens" zu Recht trägt. Eine Bergbauernfamilie erwartet uns schon mit einem Picknick (2 Std., 1 Ü).
11. Tag: Die Gipfel des Bjelanica
Von einem Weiler namens Tusila aus steigen wir zum Visočica auf. Nach dem Abstieg fahren wir nach Sarajevo (2 Ü).
12. Tag: Sarajevo
In der Altstadt von Sarajevo treffen die Kulturen und Religionen des Balkans auf engstem Raum aufeinander. Stadtbesichtigung und Zeit zur freien Verfügung.
13. Tag: Zur kroatischen Küste
Über Mostar (Stadtbesichtigung) fahren wir zur Makarska Riviera, die zwischen den mächtigen Wänden des Biokovo- Gebirges und dem Meer liegt (ca. 4 Std., 2 Ü in Brela).
14. Tag: Biokovo
Zum letzten Mal schnüren wir die Stiefel und steigen zum Voac auf, einem der schönsten Aussichtsgipfel des Biokovo.
15. Tag: Rückflug

Der atmosfair CO2-Fußabdruck
  • facebook
  • google+
  • youtube
  • Newsletter
Kontaktieren Sie uns Kataloge 2014 bestellen nach oben